Blog Buchstabensuppe von Haffa & Partner

Die Kommunikation fährt zurück zum Flughafen

von Annegret Haffa am 11.01.2018 14:26:06
S-Bahn_Muenchen.jpg

Neulich in München in der S-Bahn vom Flughafen zum Hauptbahnhof: Fahrgäste aus der ganzen Welt sitzen und stehen mit großen Koffern und viel Gepäck in der S-Bahn, offensichtlich sind gerade mehrere Flieger aus aller Welt gelandet. Viele braungebrannt und in T-Shirts – trotz der Minusgrade draußen hier im Winter. Da kommt die Durchsage: „Wegen einer Störung fährt dieser Zug nur bis zum Ostbahnhof. Wir bitten alle Fahrgäste, am Ostbahnhof auszusteigen. Der Zug fährt dann wieder zum Flughafen.“ Für S-Bahn-erfahrene Münchner kein Problem – es gibt ja noch die U-Bahn, Busse und die Tram, die einen weiter befördern können. Doch die Durchsage kam nur auf Deutsch, und die vielen internationalen Fahrgäste verstanden nichts, sie blieben sitzen mit Sack und Pack. Ich erklärte den Mitreisenden um mich herum auf Englisch die Situation, sagte, dass sie ganz schnell aussteigen müssten und zeigte ihnen den Weg zur U-Bahn. Ansonsten wären sie sitzen geblieben und allesamt wieder zurück zum Flughafen gefahren.

Was hat diese Anekdote mit unserer Arbeit als Kommunikatoren zu tun? Extrem viel! Sie zeigt einfach und klar, dass man die Sprache seiner Kunden sprechen muss. Will man zufriedene Kunden haben, sollten sie einen doch zuallererst schlichtweg verstehen. Und an uns liegt es, ihnen im richtigen Moment die richtigen Informationen zu geben.

In der Unternehmens- und Marketing-Kommunikation meinen wir mit „Sprache“ aber nicht nur Deutsch, Englisch oder Chinesisch, sondern mehr: Die Sprache der Zielgruppe, der Kunden und Entscheider, die man ansprechen will. Kunden- und Zielgruppenorientierung, und das Bewusstsein über die Interessen und Anforderungen der Kunden sind dafür die wichtigste Voraussetzung. Dann funktioniert auch die Kommunikation. Das heißt: Kommunizieren Sie so, dass Sie von denen verstanden werden, die Sie verstehen sollen! Denn sonst fährt die Kommunikation wieder zurück zum Flughafen.

Sie suchen mehr Infos oder haben Fragen? Schreiben Sie uns einen Kommentar zu diesem Beitrag oder schicken Sie eine E-Mail an: blog@haffapartner.de

Blog hier abonnieren!

Kategorien: Praxistipp, B2B-Kommunikation, Social Media

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Das geht ganz schnell:

Abonnieren Sie unser Blog!

Einfach unten Ihre E-Mail-Adresse eintragen, und Sie bekommen eine Nachricht bei jedem neuen Blogeintrag.

Jetzt abonnieren

ältere Posts