Blog Buchstabensuppe von Haffa & Partner

Die Kommunikation fährt zurück zum Flughafen

von Annegret Haffa am 11.01.2018 14:26:06

Neulich in München in der S-Bahn vom Flughafen zum Hauptbahnhof: Fahrgäste aus der ganzen Welt sitzen und stehen mit großen Koffern und viel Gepäck in der S-Bahn, offensichtlich sind gerade mehrere Flieger aus aller Welt gelandet. Viele braungebrannt und in T-Shirts – trotz der Minusgrade draußen hier im Winter. Da kommt die Durchsage: „Wegen einer Störung fährt dieser Zug nur bis zum Ostbahnhof. Wir bitten alle Fahrgäste, am Ostbahnhof auszusteigen. Der Zug fährt dann wieder zum Flughafen.“ Für S-Bahn-erfahrene Münchner kein Problem – es gibt ja noch die U-Bahn, Busse und die Tram, die einen weiter befördern können. Doch die Durchsage kam nur auf Deutsch, und die vielen internationalen Fahrgäste verstanden nichts, sie blieben sitzen mit Sack und Pack. Ich erklärte den Mitreisenden um mich herum auf Englisch die Situation, sagte, dass sie ganz schnell aussteigen müssten und zeigte ihnen den Weg zur U-Bahn. Ansonsten wären sie sitzen geblieben und allesamt wieder zurück zum Flughafen gefahren.

Weiterlesen

Topics: Praxistipp, B2B-Kommunikation, Social Media

Geld verbrennen mit Social Media.

von Annegret Haffa am 24.08.2017 15:31:57

 Kommunikation ohne Strategie macht keinen Sinn

Neulich hatte ich eine Anfrage: „Wir brauchen Social-Media-Aktivitäten für eine große Messe, könnt Ihr uns ein Angebot dazu machen?“ Auf meine Frage, was denn das Ziel und der Sinn und Zweck dieser Aktivitäten sein solle, hörte ich förmlich die kurze Schrecksekunde durchs Telefon. „Ja, also, wir haben die Vorgabe, das zu machen; das gehört zum Gesamtpaket dazu … wie Messebau, Catering, Standparty und so …“.

So sehr es mich als Kommunikationsprofi natürlich freut, dass Social Media jetzt zu den Standard-Werkzeugen für B2B-Marketing und -Kommunikation gehört – ebenso sehr irritiert mich der Ansatz, Kommunikationsinstrumente ohne Strategie auf die Agenda zu setzen bzw. unhinterfragt ins „Gesamtpaket“ aufzunehmen.

Weiterlesen

Topics: Praxistipp, B2B-Kommunikation, Social Media

Praxistipp: Content Curation

von Annegret Haffa am 29.05.2017 15:59:31

Mit relevanten Inhalten Kompetenz zeigen, Reichweite erhöhen, Influencer Marketing stärken

Keine Frage – für professionelles, wirksames Content Marketing brauchen Sie relevante Inhalte für Ihre Zielgruppen. Doch müssen Sie dafür immer eigene Inhalte auf Ihrem Blog produzieren? Nein! Bevor Sie aus der Not geboren einen langweiligen Newsletter erstellen oder einen schlechten Blogbeitrag schreiben, weil Sie selbst gerade keine passenden Themen haben, greifen Sie lieber zu fremden Inhalten und kuratieren diese. Denn auch mit interessanten Kommentaren, Studien, Infografiken, Videos, Whitepapern oder Case Studies anderer Autoren und Experten können Sie Ihre Follower und Ihre Community an sich binden und informieren.

Weiterlesen

Topics: Kommunikation, Praxistipp, Public Relations, Content Marketing, Blog, International

Praxistipp: Ballast abwerfen, neue Prozesse, frischer Wind

von Annegret Haffa am 23.05.2016 14:05:58

Mit „Analoger Transformation“ zu „Agiler Transformation“

Bei meinem heutigen Tipp geht es darum, wie man ein Unternehmen agil und lebendig hält. Was ist notwendig, um Prozesse effizient und schlank zu machen? Um die Zukunft aktiv zu gestalten? Mein wichtigster Tipp: Ballast abwerfen! Einfach mal gründlich Ausmisten!

Weiterlesen

Topics: Kommunikation, Praxistipp

Die Haffa-Hasser: F wie Friedrich oder S wie Samuel?

von Annegret Haffa am 09.03.2016 16:39:13

Grundregel für Vertrieb und Marketing: Namen richtig schreiben

Wie oft bekommen Sie Mailings oder Briefe, in denen Ihr Name nicht korrekt geschrieben ist? Was empfinden Sie, wenn man Ihren Namen nicht richtig schreibt oder ausspricht?

Nun, bei mir kommt das relativ häufig vor, dass ich Briefe oder Mailings an „Frau Dr. Hasser“ statt an „Frau Dr. Haffa“ bekomme. Denn am Telefon sind „f“ und „s“ kaum zu unterscheiden, und die häufige Namensendung „er“ klingt zumindest in Süddeutschland gesprochen wie „a“. Und so buchstabiere ich mit Engelsgeduld „Heinrich-Anton-Friedrich-Friedrich-Anton“, um dann trotzdem immer wieder „Hasser“-Mails zu bekommen. Namen sind nicht Schall und Rauch!

Weiterlesen

Topics: Kommunikation, Praxistipp, Marketing

CeBIT: Lust auf die Messe ist wichtig für den Erfolg

von Annegret Haffa am 19.03.2015 18:46:26

An der CeBIT scheiden sich seit Jahren die Geister: Es gibt begeisterte Befürworter, es gibt ablehnende Skeptiker. Auch in diesem Jahr habe ich hochzufriedene Aussteller und Besucher getroffen und solche, die enttäuscht waren. Die einen sagen, sie haben zahlreiche neue, vielversprechende Kontakte gemacht, neue Geschäftschancen erschlossen und bestehende Beziehungen gefestigt. Die anderen sagen, dass sich der Aufwand nicht gelohnt hat.

Weiterlesen

Topics: Praxistipp, CeBIT, Blog, Messetipps, Trends und Events

Gastbeitrag für die Texterkiste: Das Beste kommt nicht zum Schluss...

von Gast am 06.03.2015 17:59:20

...sondern gleich an den Anfang! Eine knackige Überschrift macht neugierig und lädt zum Lesen eines Textes ein. Doch mindestens genauso wichtig ist meiner Meinung nach ein guter Einstieg. Und zwar nicht nur bei Artikeln für die Fachpresse, wie ich sie seit mittlerweile über 20 Jahren schreibe, sondern bei nahezu allen Texten im professionellen Kontext.
Bevor ich mit einem Text starte, überlege ich mir, was aus Sicht der Leser (!) der interessanteste, verblüffendste oder netteste Punkt ist. Und genau damit fange ich an. Das füllt meist schon den ersten Absatz. In den folgenden Absätzen ist dann genügend Gelegenheit, etwaige Verwirrungen zu klären oder das Einstiegsrätsel aufzulösen, um das Thema schließlich schön der Reihe nach abzuhandeln oder – besser noch – die Geschichte ordentlich zu erzählen.
Wer wie im Schulaufsatz mit den historischen Rahmenbedingungen, den grundsätzlichen Überlegungen, den häufigen Problemstellungen, der Ausgangssituation etc. startet, langweilt von Anfang an. Die Chance, dass der Text gelesen wird, sinkt. Da ist ein Anfang wie ein Bauchklatscher deutlich besser, finde ich.

Weiterlesen

Topics: Werkzeuge und Anwendungsbeispiele, Praxistipp, Blog

Texters Werkzeugkiste – Schreibtipps aus der Praxis für die Praxis

von Horst Höfflin am 24.02.2015 17:29:00

Mein wichtigster Rat nicht nur für Profi-Schreiber

Professionelle Kommunikation braucht sauber definierte Ziele und Botschaften, eine klare Strategie und immer wieder gute, verständliche Texte. Allerdings: Ein guter Text macht Mühe, er fällt selten einfach so vom Himmel. Damit er wirklich „fliegt“, muss er meistens mehr als einmal gefeilt und poliert werden, und genau dieses Feilen und Polieren kann man lernen. Denn nach meiner Erfahrung ist Schreiben zu 80 Prozent Handwerk, zu 15 Prozent saubere Recherche und nur zu fünf Prozent Begabung. Welche Werkzeuge ein Handwerker in der Textwerkstatt braucht und wie man diese sinnvoll einsetzt, werde ich hier in unregelmäßiger Folge erklären.

Weiterlesen

Topics: Praxistipp, Content, Marketingkommunikation, Blog, Text, Schreiben

"Wer schreibt schon gern für die Tonne?" - Content-Technologie-Mix bringt beste Reichweite

von Andrea Ilsemann am 25.11.2014 18:07:38

Wer Informationen erfolgreich im Web verbreiten will, der muss einige Regeln beachten.
Stichwort: Content Marketing.

Weiterlesen

Topics: Praxistipp, Content Marketing, Blog, SEO, PR

Praxistipp: Besser Netzwerken mit System

von Gast am 29.04.2014 19:05:24
Stapelweise Visitenkarten und 500 Facebook-Freunde machen mich noch lange nicht zu einem gut vernetzten Menschen. Falsch ist das Steinzeitschema des „Jagen und Sammelns von Kontakten“. Optimal ist eine Netzwerk-Größe von 150 Kontakten.
Weiterlesen

Topics: Praxistipp, Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Das geht ganz schnell:

Abonnieren Sie unser Blog!

Einfach unten Ihre E-Mail-Adresse eintragen, und Sie bekommen eine Nachricht bei jedem neuen Blogeintrag.

Jetzt abonnieren

ältere Posts